Kostenlose Pflegehilfsmittel Gratis bestellen und monatlich 60€ sparen Pflegebox bestellen Weitere Info
Kostenlose Pflegehilfsmittel erhalten

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel zum Verbrauch

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Service und erhalten Sie jeden Monat Ihre benötigten Pflegehilfsmittel zum Nulltarif und kostenfrei nach Hause geliefert.

Hochwertige Markenprodukte

Passend zu Ihrer individuellen Pflegesituation enthält die Pflege4me-Pflegebox alle notwendigen Produkte, die Sie für die häusliche Pflege benötigen. Wir bieten Ihnen ausschließlich qualitativ hochwertige Markenprodukte von Abena

Bestandteil der Pflege4me-Pflegebox

Unsere Pflegeboxen enthalten Mundschutz, Handdesinfektion, Flächendesinfektion, Einmalhandschuhe, Bettschutzeinlagen zu einmalgebrauch, Schutzschürzen sowie waschbare Bettschutzeinlagen (wiederverwendbar).

Kostenübernahme der Pflegehilfsmittel

Kosten der Pflegehilfsmittel werden dabei von den Trägern der gesetzlichen Sozialversicherung getragen. Sie müssen weder in Vorleistung gehen noch Servicegebühren oder Versandkosten tragen. Unser Service ist für Sie komplett kostenlos.

Unkompliziertes Antragsverfahren

Sie benötigen max. 5 min um unseren vorgefertigten Antrag auszufüllen, danach kümmern wir uns um das restliche Antragsverfahren. Sobald die Pflegekasse Ihren Antrag bewilligt, beginnt für Sie unverzüglich die Belieferung Ihrer Pflegehilfsmittel.

Sie sind unsicher welche Pflegehilfsmittel Sie genau benötigen?

Zögern Sie nicht unseren freundlichen Kundenservice zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne zu den einzelnen Produkten und helfen Ihnen bei der Zusammenstellung Ihrer persönlichen Pflege4me-Pflegebox.
Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Ab Pflegegrad 1 besteht für Sie der gesetzliche Anspruch auf Erstattung der zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmittel. Dabei muss die tägliche Pflege im häuslichen Umfeld stattfinden und von einer Pflegeperson ausgeführt werden.

Die Pflegeperson kann ein nahstehender Verwandter oder Familienangehöriger als auch ein ambulanter Pflegedienstmitarbeiter oder gesetzlicher Betreuer sein. Der gesetzliche Anspruch richtet sich dabei an §40 Absatz II SGB XI

Füllen Sie bitte im ersten Schritt unser vorgefertigtes Antrags- und Bestellformular aus. Sie haben dabei die Möglichkeit das Formular online auszufüllen oder postalisch nach Hause geschickt zu bekommen. Den ausgefüllten Antrag können Sie uns bequem im mitgesandten Rückschein wieder kostenlos zukommen zu lassen.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit eine Bestellung am Telefon zu tätigen. Unsere kostenlose Servicenummer ist dabei von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr erreichbar. Danach wählen Sie bitte die Pflege4me-Pflegebox, die am besten Ihren monatlichen Bedarf abdeckt. Sollte Sie eine individuelle Box benötigen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Sobald wir Ihren ausgefüllten Antrag erhalten haben, kontrollieren wir diesen auf Vollständigkeit und leiten ihn weiter an die Pflegekasse. Sollten wir eine Ablehnung der Kostenerstattung erhalten, gehen wir dem nach und setzten uns für Sie ein. Wir prüfen nochmal alle Voraussetzungen und kommunizieren diese mit der Pflegekasse. Sollte der Antrag begründet unbewilligt bleiben entstehen Ihnen trotzdem keine Kosten.

Sobald wir eine Bewilligung vom Kostenträger erhalten, startet für Sie unverzüglich die monatliche Belieferung mit Ihren gewünschten Pflegehilfsmitteln.

Sie haben dabei die Auswahl Ihre Lieferung zum 01. eines jeden Monats oder zum 15. eines jeden Monats zu erhalten.

icon_box Kopie

Verschiedene
Pflege4me-Pflegeboxen

Icons_90x90

Zufriedene
Kunden

Icons_90x90_2

Versandte
Pflegeboxen

Box1

Pflege4me-Pflegebox 1

  • 2x Bettschutzeinlagen, 25 Stk
  • 1x Einmalhandschuhe, 100 Stk
  • 1x Mundschutz, 50 Stk
  • 1x Handdesinfektion, 500 ml
Box2

Pflege4me-Pflegebox 2

  • 2x Bettschutzeinlagen, 25 Stk
  • 1x Einmalhandschuhe, 100 Stk
  • 1x Handdesinfektion, 500 ml
  • 1x Flächendesinfektion, 500 ml
Box3

Pflege4me-Pflegebox 3

  • 2x Einmalhandschuhe, 100 Stk
  • 1x Schutzschürzen, 100 Stk
  • 1x Handdesinfektion, 500 ml
  • 1x Flächendesinfektion, 500 ml
Box4

Pflege4me-Pflegebox 4

  • 1x Bettschutzeinlagen, 25 Stk
  • 1x Einmalhandschuhe, 100 Stk
  • 1x Schutzschürzen, 100 Stk
  • 1x Handdesinfektion, 500 ml
  • 1x Flächendesinfektion, 500 ml
Box5

Pflege4me-Pflegebox 5

  • 1x Einmalhandschuhe, 100 Skt
  • 1x Mundschutz, 50 Stk
  • 1x Schutzschürzen,
  • 1x Handdesinfektion, 500 ml
  • 1x Flächendesinfektion, 500 ml
Box6

Individuelle Pflegebox

Stellen Sie Ihre persönliche Pflegebox
ganz nach Ihrem Bedarf zusammen.

Ihre vier Bestellmöglichkeiten
  • Qualifikation - Präqualifiziert für den Versorgungsbereich 19B11
  • Verantwortung - Pünktliche Lieferungen & Einsatz von Markenprodukten
  • Kompetenz - Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern
  • Sicherheit - Hohe Verfügbarkeit von Produkten
  • Beratung - Qualifiziertes Mitarbeiterteam aus dem Gesundheitssektor
  • Umweltschutz - Ressourcenschonende Logistik & umweltfreundlicher Versand
Ihre Vorteile
  • Einmaliges, unkompliziertes Antragsverfahren
  • Wir übernehmen die Kommunikation mit der zuständigen Pflegekasse
  • Sie erhalten Ihre Pflege4me-Pflegebox zuzahlungsfrei
  • Sie benötigen kein ärztliches Rezept
  • Ihre Belieferung erfolgt pünktlich, versandkostenfrei und auf Wunsch kontaktlos
  • Kein Abonnement, keine versteckten Kosten und jederzeit kündbar
Das sagen unsere Kunden
Häufig gestellte Fragen
Pflegehilfsmittel oder die sogenannten „zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmittel“ sind vom Gesetzgeber vordefinierte medizinische Artikel, welche dazu dienen die häusliche Pflege zu erleichtern und somit der zu pflegenden Person ein bestmögliches Maß an selbstständiger Lebensführung zu ermöglichen.
Sollte sich Ihr monatlicher Bedarf geändert haben, reicht eine Mitteilung (E-Mail, Fax, Post) oder ein Anruf an unseren Kundenservice. Wir passen daraufhin zur nächstmöglichen Belieferung Ihren Boxinhalt an.
Nein das ist nicht notwendig, Sie erhalten jeden Monat die Pflegehilfsmittel, welche Sie beantragt haben.
Die Dauer der Beantragung hängt von der Pflegekasse ab. Die Bearbeitungsfrist der Pflegekassen ist auf maximal 25 Arbeitstage datiert. In der Regel bearbeiten die Pflegekasse den Antrag aber binnen 7-14 Tagen.
Wir kümmern uns um die Abrechnung Ihrer Pflegehilfsmittel. Dabei erstellen wir Rechnungen, für einzelne Pflegehilfsmittel, welche zu den Pflegekassen weitergeleitet werden. Eine Abrechnung der Pflegehilfsmittel ist grundsätzlich nur möglich, wenn Sie diese auch erhalten.

Gesetzliche Grundlage

Gemäß Sozialgesetzbuch §40 Absatz II SGB XI haben pflegebedürftige Versicherte einen gesetzlichen Erstattungsanspruch auf zum Verbrauch bestimmter Pflegemittel im Wert von bis zu 60 Euro pro Monat.

Unser Service

Erhalten Sie monatlich Ihre für die Pflege benötigten Produkte aus unserer praktischen Pflege4me-Pflegebox bequem und versandkostenfrei nach Hause geliefert.

Telefon

(05402) 965 0780

Fax

(05402) 9650789